wishlist pinterest
  • Storefinder
Wild Week | -20% auf alle Styles*
CODE:
Erhalte 20% Rabatt auf alle Artikel*
Wild Week
Shop now
*Die Aktion gilt vom 28.09. – 04.10.2020 in allen teilnehmenden Stores und im Online Shop bei Eingabe des Gutscheincodes WILD20 während des Bestellvorgangs. 20% Rabatt auf alle Artikel. Keine Kombination mit anderen Rabatt und Gutscheinaktionen. Nicht gültig beim Kauf von Einkaufsgutscheinen, keine Barauszahlung möglich.
Warenkorb (0 Produkte)
Dein Warenkorb ist noch leer

Was ist ein RFID-Schutz für Geldbörsen und wie zuverlässig ist er?

RFID-Chips kommen mittlerweile in vielen Bereichen zum Einsatz. Unter anderem sind sie in Smartphones, Schlüsselkarten und dem elektronischen Personalausweis verbaut. Aber auch Giro- und Kreditkarten sind für die Übertragung von Daten mit der RFID-Technologie ausgerüstet. Damit kannst du geringe Beträge ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift bezahlen. Alles was du tun musst, ist, deine Karte zum Auslesen an das Lesegerät am Kassenterminal zu halten. Dieses kontaktlose Bezahlen ist sehr praktisch, es birgt aber auch ein gewisses Risiko. Was ist RFID eigentlich? Und ist der Schutz wirklich zuverlässig?

Was ist RFID?

Das Akronym RFID steht für „Radio-Frequency Identification“, also die Identifizierung über elektromagnetische Wellen. RFID-Systeme bestehen immer aus einem Transponder und einem Schreib-/Lesegerät. Die Transponder eines Systems können sowohl aktiv als auch passiv sein. Aktive Transponder besitzen eine eigene Energiequelle und können Daten über weitere Entfernungen übertragen. Passive Transponder ziehen die für die Datenübertragung benötigte Energie aus dem elektromagnetischen Feld des Schreib-/Lesegeräts.

Worin unterscheiden sich RFID und NFC?

NFC steht für „Near Field Communication“, also Nahfeldkommunikation. Die Technologie baut auf RFID auf. Genau genommen kommt beim kontaktlosen Bezahlen an der Kasse – ob mit Karte oder Smartphone – NFC zum Einsatz. Ein wichtiger Unterschied zu RFID besteht darin, dass die Datenübertragung nur über wenige Zentimeter hinweg möglich ist. Das gewährleistet einen besseren Schutz der Daten. Zudem lassen sich Daten auf einem NFC-Transponder verändern. Dadurch kann dein Smartphone an der Supermarktkasse zum Beispiel so tun, als sei es deine Kreditkarte.

Shop now

Welche Risiken birgt die Technologie?

Es besteht in gewissem Rahmen die Gefahr, dass durch RFID bzw. NFC Datendiebstahl ermöglicht wird. Theoretisch können Kriminelle über den Funkchip der Karte sensible Daten auslesen. Voraussetzung dafür ist ein entsprechendes Lesegerät und ein geringer Abstand. In der Praxis ist die Datenübertragung relativ sicher, vor allem bei Nutzung des elektronischen Personalausweises. Um Daten von diesem auszulesen, brauchen Hacker neben den technischen Voraussetzungen nämlich noch ein spezielles Sicherheitszertifikat des Bundesverwaltungsamtes. Bei Giro- und Kreditkarten besteht ein etwas höheres Restrisiko für Datenmissbrauch. Minimieren lässt es sich mit sogenannten RFID-Blockern, die es unter anderem als Schutzhülle gibt. Um mehrere Karten auf einmal mit einem RFID-Schutz zu sichern, ist eine Geldbörse mit integriertem RFID-Schutz optimal.

Wie funktioniert ein RFID-Schutz?

Mit einem RFID-Blocker lässt sich relativ zuverlässig verhindern, dass Unbefugte Daten auslesen. Der Blocker besteht aus einer Schutzschicht, die in die Kartenhülle oder die Geldbörse integriert ist. Die Schicht bietet doppelten Schutz: Zum einen blockiert sie das Signal, dass von außen auf den Chip einwirkt; zum anderen dämpft sie das Antwortsignal des Chips. Laut Stiftung Warentest bieten RFID-Blocker einen sehr zuverlässigen Schutz. Testergebnisse belegen, dass eine Abschirmung von etwa 99 Prozent erreicht wird.

Shop now

Geldbörsen mit RFID-Blocker: Praktisch und sicher

Damit das Bezahlen mit Giro- und Kreditkarten noch sicherer wird, stattet LIEBESKIND BERLIN alle Geldbörsen der neuen Kollektionen mit einem RFID-Schutz aus. Beim Design musst du deshalb keine Abstriche machen. Die RFID-Blocker sind in die Portemonnaies eingearbeitet und damit unsichtbar. Wie du es von LIEBESKIND BERLIN gewohnt bist, sind die Geldbörsen aus hochwertigen Lederarten gefertigt und erstklassig verarbeitet. Auch am Gewicht macht sich der Schutz nicht bemerkbar. Egal, ob du eine kleine und große Geldbörse mit RFID-Blocker für Damen suchst, ein Modell mit großem Münzfach oder mit vielen Kartenschlitzen – der Schutz ist immer integriert.

Finde Deine Geldbörse mit zusätzlichem Schutz

Bei LIEBESKIND BERLIN findest du eine große Auswahl an Geldbörsen in verschiedenen Designs. Suchst du eine kleine, kompakte für die Abendtasche oder eine mit ausreichend Platz für Belege, Visiten- und Kundenkarten? Möchtest du ein schlichtes Portemonnaie, das zu all deinen Taschen passt, oder suchst du ein Modell, das wie für deine Lieblingstasche gemacht ist? Bei LIEBESKIND BERLIN findest du bestimmt ein Modell, das dir gefällt. Denn unsere Kollektionen umfassen neben Taschen auch Accessoires wie Geldbörsen und Schlüsselanhänger. Wie du die Qualität und das Aussehen des Leders möglich lange erhältst, erfährst du übrigens in unserem Ratgeber zur Lederpflege und -reinigung.

Shop now
 
 
 
 
 
 
 
 
Newsletter abonnieren und 20€* Gutschein sichern.
*Um laufend über neue Aktionen, Rabatte und Gutscheine für den Liebeskind Berlin Online Shop informiert zu bleiben, melde dich am besten für den Liebeskind Newsletter an. Einige Aktionen, Gutscheincodes und Rabatte werden nur exklusiv für Newsletter Abonnenten angeboten.
  • Deutschland / Deutsch
Brauchst du Hilfe?
Bezahlen und Versenden
  • Deutschland / Deutsch
Deine Privatsphäre ist uns wichtig!
Um dich ausführlich beraten und für dich ausgewählte Empfehlungen aussprechen zu können, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Datenschutzhinweisen kannst du einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit du diesen zustimmen möchten.
Einstellungen
Ich bin einverstanden
Deine Privatsphäre-Einstellungen
Um dir ein optimales Benutzererlebnis in unserem Online Shop sowie mit unseren Werbeanzeigen ermöglichen zu können, das auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist, arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern und Technologieanbietern zusammen und setzen dabei Cookies und Trackingmethoden ein. Damit du einen Überblick darüber bekommst, haben wir dir die Dienste in der folgenden Übersicht zusammengefasst. Wähle selbst aus, wofür du deine Einwilligung nach Ar. 6 Abs. 1 lt. a EU-DS-GVO zur Datenverarbeitung geben möchtest. Diese kannst du jederzeit mittels Änderung in den Privatsphäre Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen zu einzelnen Dienstleistern und der Datenerhebung findest du in unseren Datenschutzhinweisen.
Alles auswählen
Suchmaschinen
Damit du unseren Online Shop auch zukünftig bei relevanten Suchanfragen in gängigen Suchmaschinen einfach auffinden kannst, nutzen wir Trackingmaßnahmen der Suchmaschinenanbieter zur Optimierung unserer Anzeigen. Zur Ermittlung der Relevanz einer Anzeige wird beispielsweise erfasst, für welche Kategorien sich der Besucher im Shop interessiert und ob eine Bestellung getätigt wurde. Diese Daten werden pseudonymisiert an die Suchmaschinenanbieter übermittelt.
Display
Um dir auch auf externen Webseiten relevante Werbebanner zeigen zu können, arbeiten wir mit Display Netzwerken und Dienstleistern zusammen. Zur Optimierung der Anzeigen nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, die Daten über das Surfverhalten sammeln, in Cookies speichern und pseudonymisiert an die Technologieanbieter übertragen.
Portale
Über unseren Online Shop hinaus präsentieren wir dir unsere spannendsten Angebote und beliebtesten Produkte zur besseren Auffindbarkeit auch auf externen Produktportalen. Zur Optimierung der Produktauswahl nutzen wir Cookies und Trackingmethoden, um beispielsweise zu ermitteln, welche Artikel besonders beliebt sind und ob durch die Anzeige eine Bestellung getätigt wurde.
Affiliate
Damit du keine spannende Aktion verpasst und von Bonusprogrammen profitieren kannst, arbeiten wir mit Affiliate Programmen zusammen und nutzen deren Cookies und Trackingmethoden. Bei Affiliate Programmen handelt es sich um Partnernetzwerke einzelner Websitebetreiber wie zum Beispiel Gutscheinportale, Bonusprogramme und Blogger. Mit Hilfe der Technologien wird ermittelt, ob die eingesetzten Werbemittel der Affiliates eine Bestellung generiert haben, wodurch du und die Partner profitieren.
Retargeting
Damit wir dir Werbebanner auf externen Webseiten mit relevanten Produkten zeigen können, für die du dich beispielsweise in unserem Online Shop mal interessiert, welche du aber noch nicht gekauft hast, arbeiten wir mit Retargeting Anbietern zusammen. Hierzu werden auf unserer Website Bewegungsdaten erfasst, z.B. welche Artikel du angesehen oder in den Warenkorb gelegt hast. Bitte wundere dich nicht: Wenn du dich gegen die Erfassung von Daten zum Zweck des Retargetings entscheidest, öffnet sich ein neues Fenster welches dich zur Website unseres Retargeting-Anbieters weiterleitet. Um zu gewährleisten, dass zukünftig keine Daten mehr an den Partner übermittelt werden, befolge bitte die auf der Seite angegebenen Instruktionen und speichere anschließend deine Angaben, um den Vorgang abzuschließen.
Soziale Netzwerke
Um dir spannende Aktionen und für dich zugeschnittene Werbung auf den von dir präferierten Social Media Kanälen zu zeigen, setzen wir deren Cookies und Trackingtechnologien ein. Hierfür werden pseudonymisierte Daten an die Netzwerke übertragen und gegebenenfalls vom Netzwerk mit weiteren Daten zusammengeführt.
Personalisierung
Dein individuelles Shoppingerlebnis liegt uns am Herzen! Um kontinuierlich unsere User Experience zu verbessern und dir individuelle Produktempfehlungen im Online Shop sowie im Newsletter anbieten zu können, erheben wir Daten von deinem Bewegungs- und Kaufverhalten bei uns im Shop und führen dabei sog. A/B-und Multivariante-Tests auf der Webseite durch. Hierzu setzten wir Cookies und Trackingmethoden ein.
Speichern

Bitte warte einen kleinen Moment ...
Fehler